Bildung und Teilhabe

Das Bildungspaket bietet Ihnen die Möglichkeit Lernförderung (Nachhilfe) beim Staat zu beantragen. Die Kosten übernimmt das zuständige Amt, wenn das Erreichen der Lernziele gefährdet ist oder Versetzungsgefahr besteht.

Sie können finzanzielle Untersützung für Lernförderung beantragen, wenn Sie eine der folgenden Leistungen beziehen:

  • Arbeitslosengeld II
  • Sozialhilfe
  • Wohngeld
  • Kinderzuschlag

  • Gerne beantworten wir Ihre Fragen zum Bildungs- und Teilhabepaket und helfen beim Ausfüllen des Antrags.
    Kommen Sie einfach vorbei: Mo-Do 14:30-18. 

    Oder rufen Sie an: 01590 - 63 97 856 (auch WhatsApp)
    .